Fachgruppen

Der Lenkungsausschuss Qualitätssicherung richtet verschiedene Fachgruppen ein. Diese bestehen aus jeweils acht Fachexperten aus Medizin und Pflege. Die Mitglieder sind ehrenamtlich tätig.

Zu den Hauptaufgaben der Fachgruppen zählen gemäß § 18 QSKH-RL: 

  • Untersuchung der statistischen Ergebnisse des Qualitätssicherungs-verfahrens
  • Bewertung der anonymisierten Einzelergebnisse von allen beteiligten Krankenhäusern bei abweichenden Referenzwerten
  • Berichterstellung an die Krankenhäuser
  • Begutachtung der Stellungnahmen der Krankenhäuser
  • Empfehlungen von entsprechenden Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Durchführung der im Lenkungsausschuss Qualitätssicherung Berlin beschlossenen Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • jährliche Berichterstattung an den Lenkungsausschuss über die Beurteilung der statistische Auswertungen und ggf. durchgeführten Maßnahmen
  • Rückmeldung an die Bundesebene zur Weiterentwicklung des Verfahrens

Darüber hinaus führen die Fachgruppen weitere Aufgaben nach Maßgabe der Beschlüsse des Lenkungsausschusses Qualitätssicherung Berlin aus.